Aus dem Landesverband:
Vorstandswahl Frauen Union MV

Rostock, 20. Januar 2018

Die Frauen Union in Mecklenburg-Vorpommern hat eine neue Landesvorsitzende.

Am Wochenende sprachen sich 38 der anwesenden 47 Frauen aus allen Teilen des Landes

für Wendy Ruddies aus. Die Stralsunderin löst damit nach 10 Jahren die bisherige

Landesvorsitzende Karina Jens aus Rostock ab.

Diese war nicht noch einmal zur Wahl angetreten. Jens wurde von den Frauen auf dem Treffen

auf Antrag mit großer Mehrheit zur Ehrenvorsitzenden gewählt.

Zum Landesvorstand der Frauen Union MV gehören 12 Frauen aus allen Teilen

Mecklenburg-Vorpommerns.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3

Aus dem Bundesverband:

Halbe-Halbe


Annette Widmann-Mauz MdB, Fotograf Jan Kopetzky

Foto: Jan Kopetzky

"Das Ziel ist halbe-halbe. Für Listenplätze brauchen wir ein Reißverschlussverfahren, nach dem die Listen verbindlich zur Hälfte mit Frauen besetzt werden - und zwar gleichermaßen auf vorderen, mittleren und hinteren Plätzen", sagte Annette Widmann-Mauz MdB, Vorsitzende der Frauen Union der CDU im Interview mit der Rheinischen Post. Das Quorum in der CDU für die Gleichstellung von Frauen sei nicht mehr ausreichend.  Die CDU hätte zwar seit 1996 ein Frauen-Quorum von einem Drittel, dieses würde von zu vielen nur als unverbindliche Obergrenze von Frauenbeteiligung angesehen.

Weiterlesen...

Stärkste Kraft in Sachsen


Stärkste Kraft in Sachsen

Foto: Laurence Chaperon

Wir freuen uns über den Erfolg von Ministerpräsident Michael Kretschmer und der CDU Sachsen. „Ein überzeugender Ministerpräsident mit klarer Orientierung in die Zukunft und konsequenter Haltung gegen Rechtsextremismus im Freistaat!“, analysiert die Vorsitzende der Frauen Union der CDU Annette Widmannn-Mauz MdB das Ergebnis. Ein Fazit nach den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen: Die CDU schließt eine Zusammenarbeit mit den Rechtspopulisten aus. In Brandenburg geht es darum, ein rot-grün-rotes Bündnis zu verhindern.

Weiterlesen...

BAföG steigt


BAföG steigt

Foto: CDU/Markus Schwarze

Gute Nachrichten für Azubis, Schüler und Studenten: Für ihre Ausbildung gibt es mehr staatliche Unterstützung. Der Förderhöchstsatz steigt bis zu 861 Euro pro Monat in 2020. Die Berufsausbildungsbeihilfe wird auf bis zu 716 Euro monatlich für Unterhalt und Wohnen angehoben. Die Einkommenfreibeträge der Eltern wachsen schrittweise insgesamt um über 16 Prozent bis 2021.

Weiterlesen...

Termine

Termine

07.-08.12.2018 31. Bundesparteitag

02./03. März 2019 Klausurtagung 

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter